Diakonie weiht Wohnhaus für Mitarbeitende in Ebenhausen ein

Presseeinladung

2022 war Baubeginn für das Wohnprojekt. Im Mai können die ersten Mitarbeiter*innen einziehen. Foto: Hartmann Architekten

Am 16. April eröffnet die Diakonie München und Oberbayern offiziell ihr neues Wohnhaus für Mitarbeitende auf dem Gelände des Evangelischen Pflegezentrums in Ebenhausen. Die ersten Mitarbeiter*innen ziehen zum 1. Mai ein.

Fotos und Besichtigung

Beginn der offiziellen Feier ist um 11 Uhr. Im Anschluss gibt es für Sie die Möglichkeit, das neue Haus zu besichtigen.

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch auch Fotos der Veranstaltung für Ihre Berichterstattung zur Verfügung. Grußworte sprechen: Christian Fürst (Bürgermeister Schäftlarn), Hans Rock (Vorstand Diakonie München und Oberbayern), Dirk Spohd (Geschäftsführer Hilfe im Alter gGmbH), Vertretung des Landratsamts (N.N.), Vertretung des Architekturbüros (N.N.).

Segnungshandlung: Dekan Jörg Hammerbacher.

Ist die Eröffnung für Sie und/ oder Ihre Kolleg*innen aus der Redaktion von Interesse?

Dann möchten wir Sie hierzu gerne als Medienvertreter*in einladen. Bitte melden Sie sich an unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Stimmen zum Wohnprojekt

Hans Rock, Vorstand Diakonie München und Oberbayern:

"Mit der Einweihung des neuen Wohnhauses stellen wir entscheidende Weichen für die Zukunft und den Fortbestand unseres Evangelischen Pflegezentrums Ebenhausen. Unsere Erfahrung zeigt: Im Großraum München können wir häufig nur Personal für unsere Pflegeeinrichtungen halten und gewinnen, wenn wir gleichzeitig Wohnraum anbieten. Das ist inzwischen eine der wichtigsten Fragen im Bewerbungsgespräch. Denn der freie Wohnungsmarkt ist häufig nicht in der Lage, ausreichend bezahlbare Wohnungen zur Verfügung zu stellen."

Wilfried Bogner, Leiter des Evangelischen Pflegezentrums Ebenhausen:

"Ein großer Teil unseres Teams hat eine Migrationsbiografie. Für uns ist es selbstverständlich, dass wir alle Mitarbeitenden beim Ankommen in Ebenhausen unterstützen. Eine Wohnung spielt dabei eine besondere Rolle. Doch leider ist die Wohnungssuche oft schwierig. Für mich leistet unser Wohnprojekt deshalb einen wichtigen Beitrag zum Ankommen und zur Inklusion. Leider ist unser Pflegezentrum mit dem öffentlichen Nahverkehr nur schwer zu erreichen. Das bedeutet für viele Mitarbeitende lange, stressige Pendelwege – und das beim Schichtdienst. Indem wir das Wohnangebot ausbauen, verkürzen wir den Arbeitsweg und ermöglichen so eine bessere Balance zwischen Arbeit und Privatleben."

Über das Wohnprojekt

Das Evangelische Pflegezentrum Ebenhausen gehört zur Hilfe im Alter gGmbH, die ein Tochterunternehmen der Diakonie München und Oberbayern ist. Das Wohnprojekt richtet sich vor allen an das Team des Pflegezentrums, aber auch Mitarbeitenden anderer Einrichtungen der Hilfe im Alter gGmbH können hier einziehen. In dem neuen Komplex sind seit Baubeginn im November 2022 32 Wohneinheiten zwischen 38 (Appartement), 55 (Zwei-Zimmer-Wohnung) und 74 Quadratmetern (Drei-Zimmer-Wohnung) sowie 36 Tiefgaragenplätze entstanden. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon oder über eine Terrasse und ist mit einer hochwertigen Küche ausgestattet. Dank einer flexiblen Raumgestaltung können die Wohnungen den wechselnden Bedürfnissen der Mitarbeitenden angepasst werden.

Im Westteil entsteht derzeit eine kleine Grünfläche und ein Spielplatz für Kinder. Daneben ist ein kleiner Grillplatz als Kommunikationsfläche geplant. Im Ostteil sollen zusätzlich Gartenparzellen angelegt werden. Die Fassade wurde mit lasierten Holzbrettern verschalt und fügt sich behutsam in das bestehende Ensemble ein. Besonderen Wert wurde auf einen hohen energetischen Standard gelegt, unter anderem durch Außenwände aus hochgedämmten Holzelementen und eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Das Wohngebäude ist zudem an die zentrale Nahwärmeversorgung des Evangelischen Pflegezentrums angebunden.

Die Gesamtkosten für den Neubau belaufen sich auf rund 10,6 Millionen Euro brutto.

Für weitere Informationen oder Interviewanfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Was: Eröffnung Wohnhaus für Mitarbeitende

Wann: Dienstag, 16. April 2024, 11 Uhr

Wo: Evangelisches Pflegezentrum Ebenhausen, Gehart-Hauptmann-Weg 10, 82067 Ebenhausen

 


Diakonie München und Oberbayern - Innere Mission München e.V.

Landshuter Allee 40
80637 München

T (089) 12 69 91 122

presse@diakonie-muc-obb.de

Ansprechpartnerin

Christine Richter

Pressesprecherin

T (089) 12 69 91 122